Go Green – aus Liebe zur Natur

Taschen , Polo-Shirts, Fleecejacken, Schals, Hüte, Westen, Lanyards, Mützen, Regenschirme, Regenmäntel, Stifte, Taschen ….  aus alten Reifen, Plastikflaschen, Kaffee oder gebrauchtem Papier? Wir sagen JA dazu.

Go Green heißt die Devise, durch Upcycling wichtige Rohstoffe wiederverwenden und durch die Vermeidung von Verbrennung CO2 und andere Emissionen verringern. Es entstehen dabei exquisite Artikel für die verschiedenen Anwendungsbereiche und das alles nachhaltig.

Notebook-Taschen aus alten Autoreifen

Diese Produkte begannen als Autoreifen oder anderes recycletes Material. Wussten Sie, dass 70% der Gummiindustrie in die Reifenproduktion fließen? Leider geht durch die Verbrennung viel Gummi verloren, das wollen wir verhindern. Durch die Sammlung von Gummischläuchen von LKW-Reifen in Indien, die Verhinderung der Reifen vor der Müllverbrennung und die Wiederaufbereitung zu tollen neuen Artikeln leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz in produktiver Form.

Das Upcycling dieses Gummis in Laptoptaschen hat drei Vorteile: CO2 und andere Emissionen verringern sich; Die Abfallmenge wird reduziert.
Es stehen verschiedene Modelle zur Verfügung und die Produkte können personalisiert werden. Die Laptoptaschen sind mit Reißverschlüssen in Orange, Blau, Rot und Gelb erhältlich.

Durch die Zugabe von recyceltem Polyester wird das Material stark genug, um Stoffe neu zu stricken und zu weben. Das Hinzufügen von gebrauchten Textilien macht den Stoff tragbar und bequem, es muss keine neue Baumwolle verwendet werden. Das spart viel Wasser und bedeutet, dass Baumwollfelder längerfristig für andere Kulturen genutzt werden können.

Aus diesem Garn werden T-Shirts und Pullover hergestellt. Neben Textilien in der Farbe weiß sind auch andere Farben und Stile (Poloshirts und Pullover, Kleider, Blusen, Schürzen, Anzüge, Arbeitsuniformen, Overalls, Jacken und Thermos) auf Anfrage erhältlich.

Tasche aus RPET-Material

Diese Tasche besteht aus recycelten 5 PET-Flaschen (RPET-Material).
Von PET bis RPET *: Wir verwenden 100% RPET (* RPET = recyceltes PET-Plastik)

Wie bekommen wir RPET aus Plastikflaschen?

Zum Beispiel für Polo-Shirts, Fleecejacken, Schals, Hüte, Westen, Lanyards, Mützen, Regenschirme, Regenmäntel, Stifte, Taschen usw.

Die Plastikflaschen werden gesammelt, gereinigt und das Plastik zerkleinert zu kleinen Körnchen. Dann werden neue Produkte daraus erstellt.

Die Vorteile von RPET

• Einsparung von 75% bei der Herstellung fossiler Brennstoffe und weitere 5% bei der Verbrennung.
• Kunststoff eund Polyester werden aus dem Rohstoff Erdöl hergestellt. Recycling-Kunststoffprodukte reduzieren die CO2-Emissionen um ca. 70%.
• Recycelter Polyester verbraucht 90% weniger Wasser als herkömmlicher Polyester, und recycelte Flaschen landen nicht im Ozean.
• Recycling schafft weltweit viele Arbeitsplätze.
• RPET bietet die gleiche hohe Qualität und denselben Komfort, die Sie bisher gewohnt sind.

Textilien aus wiederverwendeten Materialen

Upcycled Textiles, das sind Textilien die zu 30% wiederverwendeten Textilien, 20% Abschnitten und 50% recyceltem PET-Polyester.
Das Garn wird zu 50% aus verwendeten Textilien hergestellt, von denen zwei Drittel Bekleidung und ein Drittel Schnittware sind. Dieses wird gemischt mit 50% recyceltem PET-Polyester, hergestellt aus gebrauchter Polyesterkleidung, Plastikflaschen, Fischernetzen und anderen Materialien.


Gut zu wissen:

Der Unterschied im Wasser- und Energieverbrauch zwischen einem normalen Poloshirt und einem von uns gelieferten und zu 100% recycelten Poloshirt entspricht einem Duschbad gegenüber 72 Duschbädern und drei Monaten ununterbrochenem Fernsehen.

Sie wünschen weitere Informationen oder eine Beratung?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an T +49 (0)7123 – 888 366.

Ihre unverbindliche Produktanfrage

Bitte füllen Sie die folgenden Formularfelder aus, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Firma/Verein
Anrede
Vorname - Name
Strasse
PLZ - Ort
E-Mail
Telefon
Beratung
Bemerkungen
Ihr Anhang